Wie und wo finde ich einen ambulanten Therapeuten?

Allgemein unterscheidet man zwischen Kinder- und Jugendpsychiatern/innen ("Grundausbildung Arzt") und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten-/innen (Grundausbildung Psychologe, Pädagoge, Sozialpädagoge, ...).

Beide sind im weitesten Sinne psychiatrisch und psychotherapeutisch tägig, haben aber unterschiedliche Schwerpunkte und Vorgehensweisen. Gerne geben wir Ihnen eine Empfehlung welche Berufsgruppe für die Behandlung bei der vorliegenden Problematik am besten geeignet scheint.

Suche nach einem Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Über diese Seite der Psychotherapeutenkammern NRW werden alle zugelassenen Psychotherapeuten gelistet:

https://www.ptk-nrw.de/de/patienten/nrw-wbrpsychotherapeutensuche.html

Es öffnet sich eine Suchfunktion, in der sie ihren Wohnort etc. angeben können.

Wichtig ist es in der erweiterten Suche unter Patientengruppe den Haken bei Kinder und Jugendliche zu setzen. Dann die "Suche starten".

 

Suche nach einem Kinder- und Jugendpsychiater

Abhängig von ihrem Wohnort nutzen Sie die Angebote der Ärztekammer Westfalen Lippe oder der Ärztekammer Nordrhein

 

Ärztekammer Westfalen Lippe

https://portal.aekwl.de/web/serviceportal/arztsuche#suche

Geben Sie ihren Wohnort an.

Im weiteren Verlauf beim Punkt "Suche nach Ärztin/Arzt" bitte „Ärzte in Praxen“ auswählen. Dann die "Suche starten".

 

Ärztekammer Nordrhein

https://www.aekno.de/service-presse/arztsuchen/arztverzeichnis

Geben Sie ihren Wohnort oder alternativ den Kreis, in dem sie wohnen, ein.

Unter "Tätigkeit" bitte "Kinder- und Jugendpsychotherapie" oder "Kinder- und Jugendpsychiatrie" auswählen. Dann die "Treffer anzeigen" lassen.